Suche
  • gerkeluise

Vegetarischer Gorgonzola Zwiebel Flammkuchen

Aktualisiert: März 17




Portion: 2 Bleche Schwierigkeit: leicht Dauer: ca. 30min


Um die Wirksamkeit der Kaffee-Naturseife selbst zu testen, gibt es für dich hier ein Schlemmer Flammkuchen Rezept, mit Zwiebel! Doch keine Angst vor dem Zwiebel Geruch, der üblicherweise danach an deinen Händen haften bleibt. Kaffee neutralisiert jeden ungewünschten Geruch und ist so mit das perfekte Gegenmittel gegen Küchengerüche aller Art. Viel Spaß beim Ausprobieren und einen guten Appetit!


Zutaten


Teig:

  • 250g Speisequark

  • 100ml Olivenöl

  • 250g Dinkelmehl Typ 630

  • 1 TL Natron

  • 2 TL Salz

Belag:

  • 100g Schmand

  • 100g Creme Fraiche

  • Salz

  • Pfeffer

  • 4 rote Zwiebeln

  • 250g rote Trauben (kernlos)

  • 100g Wallnüsse

  • 150g Gorgonzola


  1. Ofen auf 220º C Ober- und Unterhitze vorheizen.

  2. Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und verkneten (mit Handrührgerät / Holzlöffel…).

  3. In eine andere Schüssel Schmand und Creme Fraiche geben, vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. Die Zwiebel in feine Ringe schneiden* und die Trauben halbieren. (Wallnüsse nach Geschmack klein hacken oder ganz lassen.)

  5. Teig in zwei gleich große Stücke teilen und auf bemehlter Oberfläche dünn nach einander ausrollen.

  6. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

  7. Schmand mit einem Löffel auf dem Teig verteilen und mit den Zwiebelringen, Trauben, Wallnüssen und den Gorgonzola darüber bröseln.

  8. Flammkuchen einzelnt im Ofen ca. 20 Minuten backen.

  9. Servieren und Genießen!


* Um den Zwiebel Geruch gleich von der Haut entfernen zu können empfiehlt sich die Kaffee-Naturseife, die deine Haut Pflegt und von unerwünschten Küchen Gerüchen befreit. Da macht kochen und backen doch gleich viel mehr Spaß! ;)

4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen